Die Metropolregion München auf der Forscha

Vom 17. bis 19. November 2017 heißt es wieder experimentieren, programmieren, tüfteln und entwickeln. Denn die Mitmachmesse FORSCHA – das Entdecker-Reich mit einem vielfältigen Programm für Kinder, Jugendliche, Eltern und Pädagogen – öffnet seine Pforten im MOC München.

Auf einem Gemeinschaftsstand mit insgesamt 12 Ausstellern laden der Landkreis München gemeinsam mit den beiden Kooperationspartnern dem Landkreis Dachau und dem EMM e.V. zum Mitmachen und Ausprobieren ein.

In zahlreichen Workshops, Werkstätten und Experimentierstationen erleben die Besucher die Faszination der MINT-Disziplinen, für Lehrer werden Fortbildungen angeboten. Parallel zur FORSCHA finden in diesem Jahr wieder die SPIELWIESN und DIE MODELLBAHN statt. Alle drei Messen können mit nur einem Ticket besucht werden.

> Weitere Informationen

 

 

 

 

© i!bk Institut für innovative Bildungskonzepte GmbH

test

teste