Landkreis Ausgburg

Weltmarktführer in der Carbontechnologie trifft auf expandierende Logistikzentren und starke mittelständische Unternehmen. Nach getaner Arbeit bietet die sanfte Hügellandschaft des einzigen Naturparks Schwabens Erholung.

 

Im bevölkerungsmäßig drittgrößten Landkreis in Bayern leben über 240.000 Menschen in 46 Städten, Märkten und Gemeinden. Hier haben die weltbekannten Familien Fugger, Mozart oder Ganghofer kulturhistorische Spuren hinterlassen. Als „schwäbischer Mozartwinkel“ wird die Region bezeichnet, weil sich seit dem 15. Jahrhundert in mehr als 30 Dörfern über 600 Träger dieses Namens finden. Neben der Musik sind die Mozarts in Augsburg und der Region vor allem durch ihre Fähigkeiten als Baumeister bekannt. Hans Georg Mozart, ein Bruder des Urgroßvaters Wolfgang Amadeus Mozarts, war mit 40 Jahren der Baumeister des Domkapitels Augsburg.

Ausgedehnte Waldgebiete und sanfte Hügel charakterisieren einen Großteil des Augsburger Landes. Auf über 2.500 km markierten Rad- und Wanderwegen kann man den einzigen Naturpark Schwabens, die „Westlichen Wälder“ erkunden. In den Stauden liegt das Kloster Oberschönenfeld, die älteste noch existierende Zisterzienserinnenabtei Deutschlands – überregional bekannt für ihr Holzofenbrot. Im südlichen Lechfeld hat das Wirtschafts- und Finanzimperium der Fugger seinen Ursprung. Und im nördlichen Teil des Landkreises lohnt sich ein Abstecher in die malerischen Klöster Thierhaupten und Holzen.

In engem Schulterschluss mit der Stadt Augsburg, dem Landkreis Aichach-Friedberg, Forschungseinrichtungen und namhaften Firmen ist der Landkreis Augsburg auf dem besten Wege sich als Zentrum für Ressourceneffizienz zu positionieren – rund um den „Augsburg Innovationspark“. Der Landkreis Augsburg hat eine starke Verkehrsinfrastruktur: A 8 nach München und Ulm/Stuttgart, A 96 nach Lindau und München, B 17 Richtung Süden nach Füssen, B 2 Richtung Norden nach Donauwörth und Nürnberg mit Anschluss auf die BAB A7 oder B 300 Richtung Ingolstadt. Zu den namhaften und überregional bekannten Firmen des Landkreises gehören: SGL Carbon in Meitingen, ein Weltmarktführer in der Faserverbundtechnologie, Müller Milch in Fischach, die Logistikzentren von Amazon, DHL und Lidl in Graben, Schöffel in Schwabmünchen oder Deuter Rucksäcke in Gersthofen.

 

 

Der Landkreis Augsburg in Bild und Ton

Weitere Videos zum Landkreis Augsburg finden Sie hier.

Ansprechpartner

Martina Baur

Landratsamt Augsburg
Wirtschaftsförderung

Tel. +49 (0) 821-3102-2196
E-Mail: martina.baur@no-spam-pleaselra-a.bayern.de

Ulrich Gerhardt

Landratsamt Augsburg
Büro Landrat / Wirtschaft und Klimaschutz

Tel. +49 (0) 821-3102-2303
E-Mail: ulrich.gerhardt@no-spam-pleaselra-a.bayern.de

Heidi Heuchler

Landratsamt Augsburg
Pressestelle

Tel: +49 (0) 821-3102-2283
E-Mail: pressestelle@no-spam-pleaselra-a.bayern.de