Landkreis Mühldorf a. Inn

Gleich im Osten der Landeshauptstadt München und doch mittendrin im Grünen: Der familienfreundliche Landkreis Mühldorf a. Inn - so vielfältig wie die Menschen die ihn ausmachen!

 

Zentral gelegen und trotzdem mitten im Grünen vereint der Landkreis Mühldorf a. Inn die Vorzüge eines Top-Wirtschaftsstandortes mit naturnahen Wohnmöglichkeiten und einem hohen Freizeitwert.

Die Branchenstruktur des Landkreises ist vielfältig: Als Teil des bayerischen Chemiedreiecks ist der Landkreis durch Betriebe der Chemie und Kunststoffverarbeitung geprägt. Schwerpunktmäßig vertreten sind darüber hinaus auch die Cluster Ernährung, Automotive, Mechatronik & Automation, Sensorik & Leistungselektronik, Forst & Holz, Maschinen- und Anlagenbau sowie Dienstleistungen. Vom weltweit agierenden Unternehmen bis zum mittelständischen Handwerksbetrieb reicht die Vielfalt der angesiedelten Betriebe. Im Bereich Energie- und Klimaschutz unterstützt der Landkreis durch aktive Netzwerkarbeit die Unternehmen bei einer nachhaltigen, energieeffizienten und damit auch wirtschaftlichen Ausrichtung ihrer Produktion und Firmenpolitik.  Verkehrstechnisch ist der Landkreis Mühldorf a. Inn günstig gelegen:  Die A 94 verbindet künftig die Region mit dem Ballungsraum München. Der Bahn-Linienstern Mühldorf ist eine wichtige Station des transeuropäischen Netzes (TEN) – der internationalen Bahnverbindung Paris-Wien-Budapest. Der Münchner Flughafen ist vom Landkreis aus in ca. 45 Minuten erreichbar. Mit der Initiative Airport-Bahn Südostbayern setzen sich Politik und Wirtschaft  stets für eine noch bessere Anbindung des südostbayerischen Raumes an den Münchner Flughafen ein.

Dem drohenden Fachkräftemangel tritt man im Landkreis Mühldorf mit einer Bildungsoffensive für lebenslanges Lernen entgegen. Bildung und Lernen werden auf kommunaler Ebene koordiniert. „Lernen vor Ort“ ist das Motto einer der ersten zertifizierten  Bildungsregionen Bayerns – vom Kindergarten bis zur Hochschule. Politik, Bildungsträger und regionale Wirtschaft arbeiten eng zusammen, um Aus-, Fort- und Weiterbildung in der Region leichter zugänglich zu machen und so die Fachkräfte in der Region zu halten.

Die IHK Akademie ist direkt vor Ort mit einem umfangreichen Weiterbildungsangebot vertreten, eines von sieben Bildungszentren der Handwerkskammer für München-Oberbayern befindet sich in Mühldorf. In Kooperation mit der Hochschule Rosenheim kann man am Campus Mühldorf „dahoam“ Maschinenbau, Betriebswirtschaft, Pflege und Pädagogik der Kindheit und Jugend studieren.

© Landratsamt Mühldorf am Inn

Ansprechpartner

Anita Höpfinger

Landratsamt Mühldorf a. Inn
Kreis- und Regionalentwicklung
Wirtschaft

Tel.: +49 8631/699-798
E-Mail: anita.hoepfinger@no-spam-pleaselra-mue.de