Landkreis München

Der Landkreis München bietet in jeglicher Hinsicht beste Zukunftschancen. Mit seinen 27 Gemeinden und zwei Städten bewegt er sich harmonisch zwischen High-Tech und Tradition.

 

Bis auf eine kleine Lücke im Nord-Westen umschließt der Landkreis München mit einer Fläche von rund 667 qkm die bayerische Landeshauptstadt fast gänzlich. Wie ein Mosaik setzt er sich individuell und doch stimmig aus modernen, urbanen Kommunen bis hin zum eher ländlich geprägten Raum im Süden zusammen. Gerade die aus der Zusammensetzung des Landkreises München entstehende kulturelle und wirtschaftliche Vielfalt macht ihn so einzigartig und zur Quelle für Leistung und Lebensfreude, wie durch zahlreiche Studien belegt wird. Die Verknüpfung von Kultur, Tradition, Wissenschaft / Forschung und Wirtschaftskompetenz verschafft dem Landkreis München einen sichtbaren Attraktivitätsvorsprung und lockt jedes Jahr mehr Menschen von außerhalb in den mit rund 330.000 Einwohnern bevölkerungsreichsten Landkreis Bayerns.

Kulturelle Highlights wie das Kloster Schäftlarn, die Schleißheimer Schlösser mit ihren namhaften Gemälde- und Porzellansammlungen, die Flugwerft Schleißheim des weltberühmten Deutschen Museums oder moderne Kulturzentren lassen sich immer wieder neu entdecken. Die vielfältige Landschaft des Landkreises, nicht nur entlang der Isar, schafft die Basis für unzählige Freizeitmöglichkeiten von Wasserskifahren über Klettern im Hochseilgarten bis hin zum Bummel über das Gelände der Bavaria Filmstudios.

Auch der Tourismus im Landkreis profitiert von der idealen Lage zwischen Landeshauptstadt und Alpenrand, die zu ausgedehnten Radtouren oder Wanderungen einlädt. Nicht zuletzt eröffnen ein stabiles soziales Netz, familienfreundliche Angebote, eine hohe Wohnqualität und ein reiches gesellschaftliches Leben Möglichkeiten für ein erfüllendes Miteinander von Jung und Alt.

Besondere Standortattraktivität schafft die - mit acht Autobahnen, einem effizienten öffentlichen Nahverkehr und unmittelbarer Flughafennähe - ideale Anbindung an das Verkehrsnetz. Ob international orientierte Hightech-Unternehmen, innovative Medizindienstleister oder zukunftsweisende wissenschaftliche Forschungszentren: Der Landkreis München bietet für ein breites Spektrum an wirtschaftlichen und öffentlichen Einrichtungen ausgezeichnete logistische Bedingungen.

Führende Unternehmen der Branchen Medien, Informations- und Kommunikationstechnologie, Biotechnologie, Luft- und Raumfahrt, Gesundheit und Medizin sowie Finanzdienstleistungen haben sich im Landkreis angesiedelt und bauen von hier aus ihre Stellung als Global Player weiter aus. Besonders prägend sind für den Landkreis der Biotechnologiecluster in Planegg-Martinsried, der Luft- und Raumfahrtcluster in Ottobrunn / Taufkirchen, der Mediencluster in Ismaning / Unterföhring und der Technologiecluster in Garching. Die Clusterstrukturen bieten idealen Nährboden für Existenzgründungen und innovative Projekte. Verschiedene Technologie- und Gründerzentren, die der Landkreis München durch seine Beteiligung fördert, ermöglichen Start-Ups und jungen Unternehmern ideale Rahmenbedingungen, kompetente Beratung und Unterstützung für den Aufbau ihres Geschäftsbetriebs. Mit den Universitätsstandorten Garching, Neubiberg, Oberschleißheim und Planegg-Martinsried ist der Landkreis ebenso attraktiver Partner der Münchner Eliteuniversitäten. Das vorhandene Potential von Wissenschaft, Forschung und Wirtschaft wird durch die zunehmende Vernetzung vor Ort optimal ausgeschöpft.

 

Ansprechpartner

Christoph Göbel 

Landrat Landkreis München 

Tel. +49 (0) 89 / 6221 - 2348
E-Mail: christoph.goebel@no-spam-pleaselra-m.bayern.de 

Andreas Ortner

Landratsamt München
Fachkraft für Wirtschaftsfragen

Tel. +49 (0) 89 / 6221 - 2771
E-Mail: andreas.ortner@no-spam-pleaselra-m.bayern.de