Stadt Kaufbeuren

Kaufbeuren ist eine Stadt mit Charme, vielen Sehenswürdigkeiten und einem kunterbunten Veranstaltungsmix, der Jahr für Jahr Tausende von Besuchern und Einheimische gleichermaßen in seinen Bann zieht.

 

Die Stadt Kaufbeuren bietet Unternehmen beste Voraussetzungen und ein Umfeld, in dem sich Mitarbeiter wohlfühlen. Eine intakte Umwelt, reizvolle Umgebung sowie ein spannungsfreies Sozialgefüge stellen gewichtige Standortfaktoren dar. Kaufbeuren verfügt über ein reichhaltiges und abwechslungsreiches Kulturangebot.

In der historischen Altstadt mit ihren verwinkelten Gassen finden die Besucherinnen und Besucher eine Vielzahl von Sehenswürdigkeiten. Eine absolute Besonderheit ist die um das Jahr 1200 erbaute und heute noch gut erhaltene Stadtmauer mit ihren beiden Türmen. Einer davon, der Fünfknopfturm, ist das Wahrzeichen der Stadt. Das Kaufbeurer Rathaus wurde 1879 nach Plänen von Georg Hauberrisser erbaut, der später insbesondere für seine Rathausbauten in München und Saarbrücken bekannt wurde. Weitere berühmte Töchter und Söhne der Stadt sind der Heimatdichter Ludwig Ganghofer, die Schriftstellerin Sophie von La Roche und der ausgezeichnete Literaturpreis-Träger Hans Magnus Enzensberger.

Das Kaufbeurer Kloster ist mit mehreren Tausend Besuchern jährlich ein wichtiges Wallfahrtsziel. In der Klosterkirche befindet sich der Grabschrein der heiligen Crescentia, in der Crescentia-Gedenkstätte sind wertvolle Objekte aus dem Leben der heiligen Crescentia und der Verehrungsgeschichte ausgestellt.

Bedeutend jünger ist Neugablonz, der größte Kaufbeurer Stadtteil. Vor mehr als 60 Jahren wagten nordböhmische Flüchtlinge nach ihrer Vertreibung hier einen Neuanfang und begründeten in Neugablonz ihre Industrie. Die Erlebnisausstellung der Gablonzer Industrie bietet Einblicke und Entdeckungen rund um den Schmuck, die Schmuckproduktion und die Vielfalt der Neugablonzer Unternehmen, die auch Werksverkauf anbieten.

Kaufbeuren punktet mit Charme und harten sowie weichen Standortfaktoren. So sind die Lebenshaltungskosten in Kaufbeuren vergleichsweise sehr günstig. Dies trifft insbesondere auf die günstigen Miet- und Immobilienpreise zu. Die Schaffung von Eigenheimen für Familien mit Kindern, die bereits hier leben aber auch speziell für Familien, die neu nach Kaufbeuren ziehen, fördern wir mit der bundesweit beachteten „Kaufbeurer Eigenheimzulage“.

Das Angebot an Kinderbetreuungseinrichtungen und Schulen aller Gattungen sowie die medizinische Versorgung sind auf einem sehr hohen Standard. Vollversorgung bei Kindergartenplätzen und auch Bedarfsdeckung bei Kinderkrippenplätzen sind erreicht. Die Vereinbarkeit von Familie und Beruf ist in Kaufbeuren mit einer besonders guten Wertigkeit gekennzeichnet.

Die sehr guten Standortargumente von Kaufbeuren haben auch HAWE Hydraulik SE aus München überzeugt. Unter rund 300 Kommunen im Großraum München wurde Kaufbeuren als neuer Werkstandort ausgewählt. Rund 100 Mio. Euro hat das Unternehmen investiert und im Jahr 2014 die neue Produktion gestartet.

Aufgrund der äußerst günstigen Lage zwischen der Landeshauptstadt München und den Allgäuer Alpen bietet sich Kaufbeuren als idealer Ausgangspunkt für den Allgäu-Urlaub an.

 

 

Kaufbeuren in Bild und Ton

Weitere Videos zu Kaufbeuren finden Sie hier

Ansprechpartner

Peter Igel

Stadt Kaufbeuren
Wirtschaftsförderung, Büro des Oberbürgermeisters

Tel.: +49 (0) 8341 / 437-104
E-Mail: peter.igel@no-spam-pleasekaufbeuren.de

Rainer Hesse

Kaufbeuren Tourismus- und Stadtmarketing e.V.
Geschäftsführer

Tel. +49 (0) 8341 / 437-855
E-Mail: tourist-info@no-spam-pleasekaufbeuren.de