Kultur- und Kreativwirtschaft

Die Kultur- und Kreativwirtschaft leistet einen erheblichen Beitrag zum Bruttoinlandsprodukt. In der Metropolregion München ist ihr Anteil an der wirtschaftlichen Stärke enorm - was ihr häufig nicht zugetraut wird. Aus der Kooperation von Akteuren der Arbeitsgruppen Wirtschaft und Kultur entstand deshalb seit 2011 im EMM e.V. ein intensiv bearbeiteter Themenkomplex mit diversen Projekten rund um die "unterschätzte Zukunftsbranche und einer Facharbeitsgruppe

Startpunkt bildete die 2012 veröffentlichte erhobene Grundlagenstudie zur Bedeutung der Kultur- und Kreativwirtschaft in der Metropolregion München, die in Kooperation mit dem Kulturreferat sowie dem Referat für Arbeit und Wirtschaft der Landeshauptstadt München, dem FilmFernsehFonds Bayern und der IHK für München und Oberbayern beauftragt wurde.  Auch wurde eine Roadshow für die Branche entwickelt, die in Kooperation mit Städten und Landkreisen durch die Region tourt.

Anfang 2016 folgte die Präsentation des zweiten, aktualisierten und erweiterten Datenreports zur Kultur- und Kreativwirtschaft der Metropolregion München. Dessen Ergebnisse übertreffen erneut die Erwartungen der Initiatoren und Fachleute weit. Europaweit zählt die Metropolregion nun – neben Paris und London – zu den stärksten Clustern der Kreativwirtschaft. 

no image
Übersicht der Festivals in der Metropolregion München
Datenberichte KUK
Roadshows KUK