Mobilitätskonferenz der Metropolregion München

 

Die Verbesserung der Mobilität ist ein wesentlicher Baustein, um die Attraktivität der Metropolregion München als Lebensraum zu erhalten. In vielen Landkreisen, Kommunen, Unternehmen, etc. gibt es daher bereits zahlreiche Ideen, Konzepte und Projekte, die eine solche Verbesserung zum Ziel haben.

Um diese Aktivitäten bekannter zu machen und Nachahmer zu finden, hat der Europäische Metropolregion München (EMM) e. V. eine Vernetzungsstudie in Auftrag gegeben, um diese vielfältigen Ideen, Konzepte und Projekte zu sammeln, auf einer Website zu veröffentlichen und damit einem breiten Publikum bekannt zu machen. So soll ein Wissenstransfer ermöglicht und Synergieeffekte geschaffen werden.

Im Rahmen dieser Mobilitätskonferenz sollen nun die Ergebnisse der Studie vorgestellt, Best-Practice-Beispiele in viel Kategorien ausgezeichnet sowie die Handlungsempfehlungen und das weitere Vorgehen diskutiert werden.

Getreu dem Motto des EMM e. V.: MACHT MEHR MITEINANDER!

Die Mobilitätskonferenz findet statt

am Montag, 26. November 2018
um 12.30 Uhr bis ca. 17.30 Uhr
bei Rohde & Schwarz GmbH, Mühldorfsraße 15, 81671 München

Informationen zur Anfahrt finden Sie hier

Aufgrund der schwierigen Parkplatzsituation empfehlen wir eine Anreise mit den Öffentlichen Verkehrsmitteln. Die Haltestelle München-Ostbahnhof ist in 5 Minuten zu Fuß zu erreichen.

 

 

Anmeldung Mobilitätskonferenz der Metropolregion München

Hiermit melde ich mich verbindlich zur Mobilitätskonferenz der Metropolregion München an*
Ich nehme am Mittagsimbiss ab 12.30 Uhr teil*
Ich nehme am Imbiss im Anschluss an die Veranstaltung teil (ab ca. 17.00 Uhr)*
Ich bin damit einverstanden, dass meine Angaben zu Name, Institution und Ort (ohne E-Mail) in einer Teilnehmerliste zugänglich gemacht werden.*
Rechtlicher Hinweis: Während unserer Veranstaltungen werden regelmäßig Foto- und Filmaufnahmen angefertigt, die in der On- und Offline-Kommunikation des EMM e.V. und seiner Veranstaltungspartner verwendet werden. Sollten Sie nicht damit einverstanden sein, dass Foto- oder Filmaufnahmen von Ihnen angefertigt und im Anschluss veröffentlicht werden, bitten wir um direkte Mitteilung an den/die anwesende(-n) Fotografen/-in.

Ihr Ansprechpartner:

Presse-Ansprechpartner

Severin Göhl

Projekt- und Regionalmanager

Tel.: +49(0)89-452 056 0-21

Fax.: +49(0)89-452 056 0-20

E-Mail: s.goehl@no-spam-pleasemetropolregion-muenchen.eu