In einer globalisierten und hoch technisierten Arbeitswelt ist Wissen der entscheidende Standortfaktor. Denn Unternehmen benötigen hochqualifizierte, kreative Arbeiter, um neue, innovative Produkte und Dienstleistungen anbieten zu können. 

168563
Studierende
29
Hochschulen und Universitäten
16
Forschungseinrichtungen

Gründern und jungen Unternehmen in zukunftsorientierten Branchen eine optimale Start- und Entwicklungsumgebung anzubieten, das ist das Ziel der Technologie- und Gründerzentren in der Metropolregion München. Die Einrichtungen siedeln gezielt aufeinander abgestimmte Unternehmen in Clustern an und verschaffen diesen einen Vorsprung gegenüber anderen Regionen und Wettbewerbern. 

Das innovative Umfeld in den Technologie- und Gründerzentren führt oft zu Kooperationen und lässt unter den Betrieben Synergien entstehen. Der Erfolg der Gründerzentren zeigt sich besonders in der Anzahl der Mitarbeiter pro Firma: Nach circa fünf Jahren ist diese mehr als doppelt so hoch wie bei Gründungen außerhalb der Zentren.