Veranstaltungen des EMM e.V.

Eine der wichtigsten Aufgaben des EMM e.V. besteht darin, Austausch und Kooperation der Akteure in der Region zu fördern und zu erleichtern. Aus diesem Grund finden regelmäßig Veranstaltungen oder gemeinschaftliche Auftritte zu unterschiedlichen Themen unter dem Dach des Netzwerkes statt. Neben regelmäßigen Arbeitsgruppen- und Netzwerkveranstaltungen zählen die jährliche Metropolkonferenz sowie der Gemeinschaftsstand der Metropolregion München auf der Gewerbeimmobilienmesse Expo Real zu den wichtigsten Terminen im Veranstaltungskalender.

 

 

Anstehende Veranstaltungen...

...finden Sie im Bereich "Aktuelles".

Metropolkonferenzen

Der EMM e.V. veranstaltet seine Metropolkonferenz an jährlich einem anderen Ort in der Region, bei der alle Akteure des Vereins zusammenkommen. Zweck der Veranstaltung ist der Informations- und Meinungsaustausch zwischen den Akteuren der einzelnen Fachbereiche, in denen Arbeits- und Projektgruppen aktiv sind. Auch der  Sammlung und Diskussion neuer Impulse für Projekte des Vereins kommt eine wichtige Funktion zu.   

Im jährlich wechselnden Turnus stehen unterschiedliche Fachthemen im Mittelpunkt der Veranstaltung, an denen die Akteure der Metropolregion aktuell arbeiten.

Das waren die Metropolkonferenzen seit 2009:

2017:"Digitalisierung und Vernetzung der Welt – Herausforderungen und Strategien für die Zusammenarbeit von Wirtschaft und Regionen", Kloster Fürstenfeld
2016:"Mobilität in der Metropolregion. Anspruch und Wirklichkeit. – Auf dem Weg zu einem gemeinsamen Mobilitätskonzept für Stadt und Land", Kloster Thierhaupten
2015: "Macht mehr Mobilität. Was bewegt die Metropolregion München in Zukunft?", Rottach-Egern
2014: "Energiewende mit lokalen Klimaschutzkonzepten. Reicht das?", Neuburg an der Donau
2013: "Herausforderungen für eine wachsende Region", Waging am See
2012: "Gesundheitswirtschaft in der Metropolregion München", Bad Tölz
2011: "Kultur in der Metropolregion München", Füssen
2010: "Umwelt in der Metropolregion München", Rosenheim
2009: "Mobilität in der Metropolregion München", Landshut

 

Weitere Informationen unter www.metropolkonferenz.de

Expo Real

Seit Beginn des Vereinsbestehens organisiert der EMM e.V. jährlich einen Gemeinschaftsstand der Metropolregion München auf der Expo Real München, der größten europäischen Fachmesse für Gewerbeimmobilien und Investitionen. Partner unter dem Dach der Metropolregion sind Jahr für Jahr einige der attraktivsten Standorte und Unternehmen der Region. In direkter Nachbarschaft des Gemeinschaftsstandes befinden sich zudem die Messeauftritte der Landeshauptstadt München sowie des Wirtschaftsraums Augsburg A³ - beide ebenfalls Teil der Metropolregion München. Machte in den letzten Jahren einen Überblick über Investitions-

möglichkeiten in der Metropolregion auf über 500 Quadratmetern.

Jahr für Jahr greift die Metropolregion im Messeforum „Marktplatz München“ aktuelle Themen rund um die Immobilienwirtschaft und deren politische Rahmenbedingungen auf. Die Themen der Podiumsdiskussionen reichen hierbei von der Bürgerbeteiligung, dem Konversionsflächenmanagement oder der Entdeckung der Hidden Champions in der Metropolregion über Hotelentwicklungspotentiale bis zu Mobilität als Standortfaktor.

Roadshow "Kreativ. Erfolgreich in der Metropolregion München."

Die Kultur-und Kreativwirtschaft bringt in der gesamten Metropolregion München nicht nur bedeutende kulturelle und kreative Produkte hervor, sie ist mit einem Jahresumsatz von rund 20 Milliarden Euro auch ein wichtiger Wirtschaftsfaktor. Dies brachte eine gemeinsame, ende 2012 veröffentlichte, Studie des EMM e.V. mit Kulturreferat und Referat für Arbeit und Wirtschaft der Landeshauptstaddt München, IHK für München und Oberbayern sowie FilmFernsehFonds Bayern  zu Tage.

Dennoch wird die Branche nach wie vor oft unterschätzt. Zu großen Teilen ist dies der Tatsache geschuldet, dass sie meist kleinteilig organisiert und mit sehr unterschiedlichen Branchenfeldern –beispielsweise dem Kunstmarkt, der Musikwirtschaft, Darstellenden Künsten, Design, Presse oder Werbung – nicht einfach zu fassen ist.

Um dem zu begegnen, hat der Europäische Metropolregion München (EMM) e.V. eine

Veranstaltungsreihe auf den Weg gebracht, die durch die Metropolregion tourt und der Branche zu mehr Sichtbarkeit verhelfen soll. Im Mittelpunkt der Veranstaltungen in Landkreisen und Kommunen steht die Vernetzung der Kultur-und Kreativschaffenden untereinander und mit Vertretern anderer Wirtschaftszweige der Region. Ebenso geht es darum, den Austausch zwischen öffentlichen Stellen und der Branche zu fördern und zu fragen: Was funktioniert aus Sicht der Kreativunternehmen bereits gut, wo besteht noch Optimierungsbedarf?


Premiere der Roadshow war im Dezember 2013 im Landkreis Miesbach. 2014 folgten Veranstaltungen in den Landkreisen Bad Tölz-Wolfratshausen, Fürstenfeldbruck, Pfaffenhofen an der Ilm und Weilheim-Schongau. 2015 wird die Reihe in weiteren Städten und Landkreisen Station machen.

Netzwerkveranstaltungen der Arbeitsgruppen

Der EMM e.V. veranstaltet regelmäßig Netzwerkveranstaltungen zu unterschiedlichen Themen. Hierzu zählen Workshops der Wirtschaftsförderer aus der Metropolregion, Netzwerktreffen der Klimaschutzbeauftragten und Fachkräfteinitiativen oder das Symposium Energienachaltige Kommune.

Informationen zu diesen Arbeitsgruppenveranstaltungen finden Sie unter:

© Walter Schroepf'
AG Wissen
© Werner H. Meier'
AG Wirtschaft
© fotolia.com'
AG Umwelt
© Peter Keller'
AG Mobilität