Luft- und Raumfahrt

Die Luft- und Raumfahrttechnik sowie die Satellitennavigation zählen zu den wichtigsten Innovationsmotoren für die Wirtschaft der Metropolregion München.

Mit Airbus Group, Airbus Defense&Space, Airbus Helicopters, MTU Aero Engines oder Premium Aerotec sind einige große Global Player in der Metropolregion München ansässig. Die Schwerpunkte liegen im Bau von Flugantrieben, Hubschraubern oder Militärflugzeugen sowie Fahrwerken und Komponenten für Raumfahrzeuge und Satelliten.

Das Galileo-Projekt der Europäischen Union ist, neben Airbus im Flugzeugmarkt und Ariane in der Raumfahrt, das dritte große europäische Projekt der Branche. Die Metropolregion München ist dabei einer der ausgewählten Standorte. Weiterhin profitieren viele Unternehmen von Galileo – sowohl als Zulieferer von Komponenten und Software als auch durch die anwendungsbezogene Entwicklung neuer Produkte und Dienstleistungen.

 

 

Die Forschungsinfrastruktur im Bereich der Luft- und Raumfahrt in der Metropolregion München gilt als exzellent. So befinden sich das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt, das European Southern Observatory und das Max-Planck-Institut für extraterrestrische Physik in der Region. Die Hochschulen bieten den Nachwuchskräften ein ausgezeichnetes Studienangebot und sorgen so für einen steten Zufluss an hoch spezialisierten Fachkräften.

Cluster Luft- und Raumfahrt

www.bavAIRia.net