30. Oktober 2020

8. Netzwerktreffen der Klimaschutzbeauftragten

Mit dem diesjährigen, 8. Netzwerktreffen betreten wir Neuland, da wir dieses Treffen als Gemeinschaftsveranstaltung zwischen der Regierung von Schwaben und dem Europäische Metropolregion München e. V. veranstalten. Der tragende Gedanke ist, dass beide Institutionen mit Unterstützung des KUMAS e. V. die Kräfte bündeln und die Kompetenzen mit ähnlichen Aufgabenstellungen auf ein Ziel richten können. 
Klimaschutz und Energiewende können nur in gemeinsamer Anstrengung zum Erfolg geführt werden!  

Das 8. Netzwerktreffen der Klimaschutzbeauftragten der Metropolregion München und der Erfahrungsaustausch der Energie- und Klimaschutzbeauftragten in Schwaben finden deshalb in diesem Jahr als Gemeinschaftsveranstaltung folgendermaßen statt:  

Am Freitag, 30. Oktober 2020
im Kongress am Park
Gögginger Straße 10, 86159 Augsburg (So erreichen Sie das Kongresszentrum)

Die Teilnahme ist wie immer kostenfrei, in diesem Jahr aber aufgrund Corona auf ca. 50 Teilnehmer begrenzt!
Die Anmeldungen werden in der Reihenfolge des Eingangs berücksichtigt.  

Das komplette Programm sowie die Hinweise zum Corona-Schutz haben wir hier für Sie zum Download zur Verfügung gestellt:
Programm zum 8. Netzwerktreffen der Klimaschutzbeauftragten
Merkblatt Corona Hygiene Hinweise

Wir freuen uns auf den gemeinsamen Austausch!

 

Die Anmeldung ist geschlossen, da wir bereits die maximalen Teilnehmerzahl von 50 erreicht haben!
Sie können sich aber gerne bei Herrn Göhl auf die Warteliste setzen lassen, falls kurzfristig noch jemand absagt.

Ihr Ansprechpartner

Dipl.-Geogr. Severin Göhl

Ansprechpartner für:
Mobilität, Vereinsgremien, Mitgliederverwaltung, Klimaschutz, Umwelt, Wissen

Tel.: +49 89 452 056-021

E-Mail: s.goehl@metropolregion-muenchen.eu